22. Juli 2013

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Flexible Arbeitsbedingungen bieten für Arbeitnehmer und Unternehmen Vorteile.


Im Kampf um Fachkräfte müssen sich Unternehmen zunehmend auf eine Generation von Arbeitnehmern (Frauen wie Männer) einstellen, die großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen. Mittels innovativer Technologien können Unternehmen Arbeitsbedingungen schaffen, die das erlauben. Viele Unternehmen flexibilisieren daher die Arbeitsbedingungen, um Frauen wie Männern die notwendigen Spielräume für Arbeitsleistung und Kindererziehung zu geben und steigern dadurch enorm ihre Attraktivität für qualifizierte Arbeitnehmer.

Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist insbesondere eine flexible Arbeitszeitgestaltung essentiell. Der klassische „Nine-to-five“-Job hat ausgedient. Die selbstbestimmte Entscheidung von Arbeitnehmern über ihre Anwesenheitszeiten im Büro ist ein Weg zur Flexibilisierung von Arbeitszeiten. Home-Office-Arbeitsplätze und im Wechsel mit Zeiten verpflichtender Anwesenheit im Betrieb ermöglichen eine flexible Erfüllung der Aufgaben und führen nicht zum Kontaktverlust mit den Kollegen. Denn der Austausch mit den Kollegen in Meetings und Smalltalks in der Kaffeeküche sind motivierend für die Teamarbeit.

Moderne Unternehmen sollten also den Ruf der Arbeitnehmer erhören und sowohl mit ihnen als auch mit den Betriebsräten maßgeschneiderte Vereinbarungen  abschließen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wahr werden lassen.

Sie wollen Ihre Arbeitsbedingungen flexibler gestalten, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern? Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Telefon Sekretariat: +49 (0)30 889 222 5-0
Telefax Sekretariat: +49 (0)30 889 222 5-29
E-Mail: info@agpkanzlei.de


Druckvorschau
© Anwaltskanzlei Glock ∙ Merkel ∙ Bauer 2018